Digitale Bürgerkommunikation in der Stadt Rehau mit FTAPI

Der Stadtverwaltung Rehau kommt bei vielen Belangen des täglichen Lebens der Einwohner eine zentrale Rolle zu. Ob Einwohnermeldeamt, Standesamt, Kämmerei, Steueramt oder Wirtschaftsförderung. In Zeiten, in denen digitale Kommunikation immer weiter Einzug in das tägliche Leben hält, ist es für Einwohnerinnen und Einwohnern immer wichtiger, digital mit Behörden in Kontakt treten zu können. Ein schneller, direkter und vor allem sicherer digitaler Weg zur Stadtverwaltung wird dabei mehr und mehr zum Standard. Da sich die Bürgerinnen und Bürger häufig auch mit sensiblen und auch personenbezogenen Daten an die Ämter wenden, müssen die angebotenen Lösungen hierfür sicher sein. Und wenn sie zusätzlich einfach in der Bedienung sind, steigert das die Akzeptanz und die Nutzung in der Bevölkerung.

Durch die Lösung FTAPI SecuMails der FTAPI Software GmbH ermöglicht die Stadt Rehau seinen Einwohnerinnen und Einwohner eine datenschutzkonforme Kommunikation zu allen Abteilungen der Stadtverwaltung. Die Verwendung von FTAPI ist dabei für die Bürgerinnen und Bürger natürlich kostenfrei. Jedes Referat verfügt über eine sogenannte SubmitBox, einen eigenen sicheren digitalen Briefkasten. Hier können Unterlagen, Anträge oder Belege sicher an die Stadtverwaltung geschickt werden. Die Bürgerinnen und Bürger können sich darauf verlassen, dass ihre sensible Daten in den richtigen Händen landen.

Der Weg zur Behörde wird zunehmend digital

Die Stadt Rehau in Oberfranken im Landkreis Hof nahe dem Dreiländereck trägt als einzige Stadt den Titel “Modellstadt Bayern”. 1817 wütete in Rehau ein großer Stadtbrand. Nach den damals neuesten städtebaulichen Grundsätzen wurde im Auftrag des Königs von Bayern ein Plan gefertigt, der das Bild der Stadt völlig verändern sollte. Die bedeutendste Änderung war die Anlage einer breiten, geraden Marktstraße als Achse eines winkligen, orthogonalen Straßensystems mit einem großen, zentralen Marktplatz. Nach diesem Modell sollten alle weiteren bayerischen Städte nach Brandkatastrophen wieder aufgebaut werden.

Heute ist Rehau besonders als starker Wirtschaftsstandort bekannt, der seinen rund 9.500 Einwohnern  und der Region zahlreiche anspruchsvolle Arbeitsplätze in einem vielfältigen Branchenmix aus Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe bietet. Dank unmittelbarer Nähe zur Bundesstraße B15 und Autobahn A93 sowie dem örtlichen Bahnhof bietet er eine hervorragende Verkehrsanbindung. Für Familien gibt es ein umfangreiches Angebot an Kindertagesstätten, Grund- sowie weiterführender Schulen und Ganztags- und Nachmittagsbetreuung zur Verfügung.

Sehen Sie, wie der sichere Datentransfer mit FTAPI Ihrer Behörde helfen kann!
Zur kostenlosen Präsentation anmelden