Industrie 4.0 – Ein enormes Potential für den Maschinenbau

Digitalisierung Maschinenbau
Durch die Digitalisierung und damit einhergehende technologische Innovationen entstehen zahlreiche neue Strategien und Geschäftsmodelle, die zu nachhaltigen Veränderungen in allen Branchen führen. Gerade im Maschinenbau ergeben sich dadurch ungeahnte Chancen und Möglichkeiten, die den einzelnen Unternehmen Wachstum und Erfolg sichern können.

Der Maschinen- und Anlagenbau zählt unangefochten zu den wichtigsten Industriezweigen Deutschlands. Diese Branche erwirtschaftete letztes Jahr über 200 Mrd. Euro. Damit gehört Deutschland zu den größten Maschinenproduzenten der Welt. Die Nachfrage ist hoch, steht doch das Gütesiegel „Made in Germany“ immer noch für qualitativ hochwertige, zuverlässige und innovative Produkte. Und gerade der digitale Wandel ermöglicht es diesen Unternehmen, ihre internationale Vorreiterstellung weiter auszubauen und für die digitale Zukunft zu stärken.

Die Zukunft der Produktion

Spricht man von Industrie 4.0, so ist gleichzeitig von der vierten industriellen Revolution die Rede. Stand zu Beginn der ersten industriellen Revolution noch die Mechanisierung im Vordergrund, so spielt heute die Vernetzung von Entwicklung, Produktion, Logistik und Kunden die zentrale Rolle. Werden diese Bereiche durch eine gesamtheitliche Lösung intelligent miteinander verknüpft, können Wachstum, Profitabilität und Erfolg langfristig gesichert werden. Neue Geschäftsmodelle und Wertschöpfungspotenziale werden entstehen, die den Unternehmen weiteren Fortschritt ermöglichen und damit ihre Position im internationalen Wettbewerb sichern.

Wer in den Ausbau digitaler Technologien investiert und die erforderlichen Veränderungen durchsetzt, der kann seinem Unternehmen ein solides Fundament für die Zukunft schaffen. Beim Einsatz einer geeigneten Lösung muss jedoch drauf geachtet werden, dass diese auch die Aspekte Sicherheit und Einfachheit miteinander kombiniert. Denn nur wenn die Kommunikation und der Austausch von Daten zwischen Menschen und Maschinen auf einem geschützten Weg abläuft, können Maschinenbauer sicherstellen, dass sie stets die Kontrolle über ihre Daten behalten und sensible Information nicht in die Hände Dritter geraten.

Mit FTAPI den Weg in die digitale Zukunft gehen

FTAPI hat bereits langjährige Erfahrung bei der Digitalisierung von Prozessen gesammelt. Mit der FTAPI Platform helfen wir Maschinen- und Anlagenbauern dabei, digitale Angebote auf sichere und kostengünstige Art für Mitarbeiter, Partnern und Kunden aufzubauen. Da die Plattform direkt im Unternehmen integriert wird und Schnittstellen zu anderen Firmensystemen schafft, können sämtliche Prozesse auf einfachste Weise digitalisiert und automatisiert werden. Neben der Sicherheit profitieren Unternehmen auch von der Einfachheit, die FTAPI bietet. Denn ist die eingesetzte Lösung einfach zu bedienen, dann wird sie auch von allen Beteiligten akzeptiert und verwendet. Damit ist FTAPI eine Lösung, die Unternehmen einen einfachen und sicheren Weg in die digitale Zukunft bietet und ihnen gleichzeitig die Hoheit über ihre Daten verschafft. Das Resultat sind eine erhöhte Wirtschaftlichkeit und Produktivität sowie niedrigere Kosten und ein geringerer Zeitaufwand.

FTAPI gewinnbringend in der Maschinenbaubranche einsetzen

Sensible Daten beliebiger Größe sicher versenden
Mit SecuTransfer von FTAPI können CAD-Dateien, Entwurfsskizzen, Forschungs- und Entwicklungsergebnisse, Stücklisten oder Strategiepläne Ende-zu-Ende verschlüsselt versendet werden. Die interne und auch die externe Kommunikation mit Partnern, Kunden und Zulieferern auf der ganzen Welt kann so datenschutzkonform umgesetzt werden. Der Versand von beliebig großen Daten bleibt dabei genauso einfach, wie das Versenden einer ganz normalen E-Mail, wird aber um den Aspekt Sicherheit ergänzt. Durch die Integration in Outlook können die Mitarbeiter in ihrem gewohnten Umfeld weiterarbeiten.

Gemeinsam an Projekten auf der ganzen Welt arbeiten


Die Datenräumen von FTAPI bieten eine Plattform zur sicheren Ablage von Dokumenten und ermöglichen die Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg. Steht ein neues Projekt an, so können alle hierfür notwendigen Unterlagen wie CAD-Entwürfe, Bauunterlagen oder Wertgutachten in einem Datenraum Ende-zu-Ende verschlüsselt gesammelt und verwaltet werden. Die am Projekt beteiligten Personen werden in diesen Datenraum eingeladen und können dort zu jeder Zeit und an jedem Ort an den Dokumenten arbeiten oder ihre eignen Ergebnisse hinzufügen. Das minimiert Kosten, senkt den Verwaltungsaufwand und steigert die Effizienz um ein Vielfaches.

Die SubmitBox – der digitale Briefkasten für externe Personen


Anhand der SubmitBox können externen Personen Unterlagen wie CAD-Dateien und Baupläne mit nur einem Klick sicher einreichen. Konstruktionsdaten oder ganze Plansätze, die oft mehrere Megabyte groß sind, werden so schnell und sicher von den Zulieferern an ihre Auftraggeber gesendet. So lassen sich Abgabefristen und Unternehmensrichtlinien zum Umgang mit sensiblen Daten sehr einfach realisieren. Aber auch für den Auftrags-, den Rechnungs- und den Bewerbungseingang ist die SubmitBox das ideale Tool, um Kosten und Zeit zu sparen. Darüber hinaus profitieren beiden Seiten von der einfachen Handhabung des Tools.

Sicherer Datentransfer für Unternehmen

Daten sicher und einfach transferieren. Sicher auf allen Endgeräten

Prozesse automatisieren - einfach und sicher