FTAPI Software GmbH erhält IÖB-Siegel

München, 02.06.2022 – Seit über 10 Jahren unterstützt die FTAPI Software GmbH Behörden und öffentliche Verwaltungen dabei, Serviceleistungen zu digitalisieren und durch die gezielte Automatisierung wiederkehrender Prozesse neue Potenziale freizusetzen. Dafür wurde das Unternehmen nun mit dem IÖB-Siegel ausgezeichnet. 

Die IÖB (Innovationsfördernde Öffentliche Beschaffung)-Innovationsplattform bietet Unternehmen die Möglichkeit, innovative Produkte und Leistungen vorzustellen und baut eine Brücke zwischen öffentlichen Auftraggebern und Unternehmen. Ziel ist es, eine moderne, effiziente und bürgernahe öffentliche Verwaltung zu schaffen, die Bürgerinnen und Bürger wieder ins Zentrum stellt. Mit dem IÖB-Siegel zeichnet der österreichische Bund Unternehmen aus, die mit innovativen und anwendungsfreundlichen Lösungen helfen, eine moderne, effiziente und bürgernahe öffentliche Verwaltung zu realisieren.

FTAPI: Innovative Lösungen für die digitale Verwaltung

Als Anbieter zahlreicher zukunftsweisender Lösungen für die öffentliche Verwaltung wurde im Mai 2022 nun FTAPI mit dem Siegel der österreichischen Innovationsplattform ausgezeichnet.

Die Digitalisierung im öffentlichen Sektor schreitet immer weiter voran. Gleichzeitig fordert die Verarbeitung und der Austausch sensibler, personenbezogener Daten einen besonderen Schutz. Mit dem FTAPI Produktportfolio lassen sich kommunale Datenaustauschprozesse aus einer Hand nachhaltig digitalisieren und automatisieren – und das stets sicher, einfach, DSGVO-konform und schnell. Behörden können damit die Effizienz ihrer Leistungen signifikant steigern, während Bürgerinnen und Bürger digitale Angebote erhalten, die ihrem Alltag entsprechen und gleichzeitig die sensible Daten jederzeit schützen. 

„Mit unseren Lösungen wollen wir ein digitales Band zwischen Behörden und Bürgern knüpfen. Umso mehr freut es uns, dass unser Unternehmen und unsere Produkte mit dem IÖB-Siegel ausgezeichnet wurden“, sagt Ari Albertini, COO bei der FTAPI Software GmbH. „Denn: eine digitale Verwaltung ist nicht gleichzeitig auch eine sichere Verwaltung. Nur, wenn Daten umfassend geschützt werden, kann ein langfristiges, vertrauensvolles Verhältnis zwischen Bürgern und Behörden entstehen.“ 

Über FTAPI Software GmbH

Das Münchener Software-Unternehmen FTAPI bietet eine umfassende Plattform für einfache und sichere Daten-Workflows und Automatisierung. Damit verbindet FTAPI Menschen, Daten und Systeme sicher, schnell und einfach. Seit 2010 vertrauen über 2.000 Unternehmen und mehr als eine Million aktive Nutzer*innen auf die Produkte SecuMails, SecuRooms, SecuForms und SecuFlows – egal ob es um das Senden oder Empfangen von Daten, den strukturierten Dateneingang, das Teilen von vertraulichen Informationen oder die sichere Automatisierung von Daten-Workflows geht: mit der Secure Data Workflow Plattform von FTAPI sind sensible Daten jederzeit geschützt. www.ftapi.com 

Kontakt für Medienanfragen

Bastian Reichert
FTAPI Software GmbH
pr@ftapi.com