22. Juni 2017 Wussten Sie schon, dass Sie mit Ihrem Feedback direkten Einfluss auf unser Produkt nehmen können?

Bei FTAPI steht die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle. Nutzerfreundlichkeit, einfache Handhabung, Erleichterung des Arbeitsalltags sowie höchste Sicherheit werden bei uns großgeschrieben. Und das sind nicht nur irgendwelche leeren Marketing-Slogans – wir meinen, was wir sagen und legen daher besonders viel Wert auf Ihr Feedback.

Was den Unterschied macht

Mit Ihrem Input können Sie direkten Einfluss auf die Zukunft des Produkts nehmen, das Sie gekauft haben. Jeder Feature Request und jeder Bug, der uns erreicht, wird aufgenommen und fließt in den Entwicklungsprozess unserer Lösung ein. So haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Weiterentwicklung der FTAPI Produkte mitzubestimmen und können sicherstellen, dass Ihre Business-Lösung auch in Zukunft den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.

Feedback-Prozess

Kundenfeedback Prozess

1. So erreicht uns Ihr Feedback

Als Kunde können Sie uns Ihr Feedback auf verschiedene Arten zukommen lassen. In der Regel erreicht uns Ihr Input per E-Mail, Telefon, als Ticket, durch eine Umfrage oder durch Feedback zu einem Release Candidate und landet somit direkt im Sales, im Support oder im Marketing. Diese Abteilungen geben Ihr Feedback dann per internem Tool an unser Produktmanagement weiter.

2. Das macht unser Produktmanagement mit Ihrem Feedback

Im Produktmanagement von FTAPI sitzen innovative Köpfe, die für die Planung, die Optimierung sowie die Qualität der FTAPI Lösung verantwortlich sind. Als Koordinator und Projektplaner sammeln, prüfen, bewerten und priorisieren sie das Kunden-Feedback.

Unser Produktmanagement stellt sich unter anderem folgende Fragen:

Bei Feature Requests

  • Wie viele Kunden haben denselben Wunsch?
  • Passt dieser Wunsch zum Standard?
  • Ist er technisch umsetzbar?

Bei Bugs

  • Wie viele Kunden sind betroffen?
  • Gibt es einen annehmbaren Workaround?
  • Besteht die Gefahr für Datenverlust?

 Anhand dieser und vieler anderer Fragen entscheidet der Produktmanager schließlich, welche Features in das Produkt aufgenommen werden, welche Bugs behoben werden müssen und wie priorisiert wird.

3. Ein neues Feature kommt in die Software / Ein Bug wird behoben

In enger Absprache bestimmen der Produktmanager und der Entwicklungsleiter von FTAPI, in welchem Release die zuvor priorisierten Features und Bugs verwirklicht bzw. behoben werden, wie die Umsetzung erfolgt, welche technischen Anforderungen notwendig sind etc.

Sind diese Details geklärt, beginnt die Realisierung durch unsere hochmotivierten Entwickler. Sie arbeiten dabei nach der noch jungen SCRUM-Methode – eine moderne, agile Herangehensweise an die Produktentwicklung. Dabei kann jeder einzelne Entwickler direkten Einfluss auf den Entwicklungsprozess nehmen und wird in sämtliche Entscheidungsprozesse mit eingebunden.

Ein ideales Verfahren für ein innovatives, dynamisches Produkt wie das von FTAPI. Schließlich möchten wir sicherstellen, dass auch wirklich das gesamte Know-How unserer Entwickler in die Lösung einfließt – und das ist in vielen Unternehmen nicht selbstverständlich.

4. Rollout & Release

In manchen Fällen wird vor dem eigentlichen Release ein Release Candidate veröffentlicht, den Sie als Kunde bereits testen können. Hier wird Ihr Feedback oft noch am selben Tag umgesetzt.

Pro Jahr werden bei FTAPI 3-4 Minor Releases (4.0.X.) und 1-2 Major Releases (4.5., 5.0, …) veröffentlicht, die die gewünschten Features unserer Kunden, Bug Fixes sowie Performance Verbesserungen beinhalten.

Und nun sind Sie wieder an der Reihe: Updaten Sie auf die neueste Version, probieren Sie alle Neuerungen aus und geben Sie uns Ihr Feedback! Ihr Feedback können Sie jederzeit gerne über support@ftapi.com einreichen.

Gemeinsame Entwicklung

Übrigens: Gewünschte und für Ihr Unternehmen dringend benötigte Features können Sie zusammen mit FTAPI entwickeln.

Nehmen Sie dazu Kontakt mit Ihrem Ansprechpartner auf und stimmen Sie gemeinsam mit dem Produktmanager die benötigten Anforderungen sowie den Aufwand ab. Sind sich alle Seiten einig, startet ein Entwicklungsteam mit der Umsetzung Ihres persönlichen Release.

zurück

Hinterlassen Sie uns direkt Ihr Feedback

Sie möchten uns Ihren Input mitteilen und damit Einfluss auf die Zukunft der FTAPI Lösung nehmen?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und jedes Feedback, das wir erhalten.