Nextcloud-Alternative FTAPI SecuRooms – unkompliziert und sicher

Erfahren Sie hier, wie Sie mit FTAPI Ihren Datenaustausch einfach und trotzdem nach höchsten Sicherheitsstandards gestalten und welche Vorteile Sie gegenüber der Nutzung von Nextcloud genießen.

Vorsicht: Nextcloud erfüllt Anforderungen der DSGVO nur bedingt

Nextcloud ist eine Open-Source-Software, mit der Nutzer*innen Dateien speichern und teilen können. Für die private Anwendung kann der Dienst kostenlos genutzt werden, für den geschäftlichen Gebrauch ist dies allerdings nicht zu empfehlen. Datenschutzrechtlich bietet Nextcloud Vorzüge im Vergleich zu Diensten wie Google Drive oder Dropbox. Die Krux liegt jedoch wie so oft im Detail: Wer Nextcloud geschäftlich einsetzen und damit deren Sicherheitsfeatures nutzen will, kommt mit der einfachen Free-Version nicht weit. Stattdessen sind zahlreiche Anpassungen und Erweiterungen notwendig, für die gesonderte Preise anfallen. Auch die Implementierung von Nextcloud erfordert einiges an IT-Know-how und Ressourcen. Nutzer*innen und Administrator*innen fragen also zurecht nach einer Nextcloud-Alternative, mit der sie die Anforderungen der DSGVO einfach und zuverlässig umsetzen können.

FTAPI verbindet höchste Sicherheitsstandards mit nutzerfreundlicher Bedienung beim Datenaustausch. Mit FTAPI SecuRooms können Sie Daten sicher speichern und Dateien jeder Größe intuitiv und ohne großen Aufwand teilen. Sollten Sie doch einmal Fragen haben, hilft Ihnen unser Kundensupport schnell und kompetent weiter. Alle FTAPI Produkte sind genau wie Nextcloud DSGVO-konform – und das von vornherein, da alle notwendigen Sicherheitsfeatures bereits integriert sind. Die Nutzung erfolgt ganz einfach über den Browser, eine Installation eines Clients ist nicht nötig. Dadurch können sowohl mit Personen innerhalb des Unternehmens als auch über Unternehmensgrenzen hinweg, Daten ausgetauscht und gemeinsam darauf zugegriffen werden. Selbst wenn diese Nutzer*innen keine FTAPI-Lizenz besitzen.

 FTAPI SecuRooms – warum ist die Nextcloud-Alternative besser?

NextcloudFTAPI
PreismodellKomplex und unübersichtlich
  • Rudimentäre Freeware für private Nutzer*innen
  • Nach Funktionsumfang gestaffelte Preise für Unternehmen
  • Support, Erweiterungen und Sicherheitskomponenten sind teuer
Individuell und bedarfsgerecht
  • Preisstaffelung nach Lizenzanzahl
  • Nutzung des vollen Funktionsumfangs im Preis inbegriffen
  • Individuelle Betreuung und dem Bedarf angepasste Lösungen
AnwendungAufwändige Implementierung
  • Die Umsetzung aller sicherheitsrelevanten Aspekte erfordert umfangreiches IT-Know-how
  • Sicher und DSGVO-konform erst bei Bestellung aller relevanten Sicherheitsfeatures
  • Zugriff via Client oder browserbasiert
Einfache Integration, schnelle Nutzung
  • Datenräume lassen sich unkompliziert und ohne Aufwand in die bestehende IT-Infrastruktur integrieren
  • Immer sicher und DSGVO-konform – in allen Varianten Browserbasierter Zugriff mit jedem Endgerät
Software-Einrichtung & SupportKompliziert und aufwändig
  • Sehr aufwändige Implementierung und Erst-Konfiguration
  • Teurer, nach Buchungspaket gestaffelter Support
Einfach, schnell und bequem
  • Minimaler administrativer Aufwand
  • Umfangreicher, deutschsprachiger Kunden-Support – ohne Zusatzkosten
Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der FTAPI-Software!
Jetzt Produktdemo buchen

Ist Nextcloud DSGVO-konform?

Bei korrekter Anwendung ist Nextcloud eine gute, DSGVO-konforme Lösung. Nutzer*innen können selbst bestimmen, wo sich der Server für ihre Daten befindet und welche sicherheitsrelevanten Erweiterungen ihre Nextcloud beinhalten soll. Das schafft Flexibilität, bringt aber auch große Verantwortung mit sich. Denn der Service muss durch eigene IT-Ressourcen sicher implementiert und konfiguriert werden. Insgesamt ist der Schutz sensibler Daten für Unternehmen von großer Bedeutung. Denn: Nicht nur der gute Ruf eines Unternehmens steht auf dem Spiel. Wer gegen die DSGVO verstößt, muss auch mit einem Bußgeld von bis zu 20 Millionen Euro oder vier Prozent des Jahresumsatzes rechnen.

Nextcloud und die DSGVO sind gut miteinander vereinbar, wenn Sie die nötigen Sicherheitsfeatures einrichten und alle erforderlichen IT-Kenntnisse mitbringen. Deutlich einfacher gestaltet sich der Schutz Ihrer Daten jedoch mit einer Lösung, die alle sicherheitsrelevanten Funktionen bereits von Anfang an abdeckt. FTAPI SecuRooms fügt sich nahtlos ein in Ihre bestehende IT-Infrastruktur. So schließen Sie aus, dass durch aufwändige Anpassungen und eine unüberschaubare Schatten-IT Einfallstore und unkalkulierbare Risiken entstehen. Die Nextcloud-Alternative von FTAPI ist in der hochsicheren und zertifizierten Cloud, mit Standort Deutschland, verfügbar. Alle wichtigen Features zum Schutz sensibler Daten sind bereits integriert und intuitiv nutzbar.

Warum mehr als 2.000 zufriedene Kunden auf FTAPI vertrauen

  • Höchste Sicherheit

    Dank modernster Verschlüsselungstechnologien von FTAPI teilen Sie Dateien unter höchsten Sicherheitsstandards absolut DSGVO-konform.

  • Einfache Bedienbarkeit

    Die Nutzung von FTAPI erfordert keine gesonderten IT-Kenntnisse und ist für Administrator*innen und Mitarbeitende einfach und problemlos möglich.

  • Zertifizierungen

    FTAPI ist geprüfter Auftragsverarbeiter (GAV-S) und ISO 27001 zertifiziert, der International führende Norm für Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS).

Referenzleiste Logo Bundesärztekammer
Referenzleiste Logo Eberspächer
Referenzleiste Logo ALB FILS KLINIKEN

Bereit, Ihren Datenaustausch mit FTAPI sicher und DSGVO-konform zu gestalten?

Befreien Sie sich von Schatten-IT und komplizierten Lösungen und heben Sie den Datenschutz mit FTAPI einfach und effizient auf ein neues Level!