Die FTAPI Sicherheitsstufen

In jedem Unternehmen werden täglich Daten und Informationen von unterschiedlicher Sensibilität mit Mitarbeitern, Vorgesetzten, Geschäftspartnern oder Kunden ausgetauscht, die nicht in die Hände Dritter fallen sollen. Je nachdem wie schützenswert diese Informationen sind, bietet Ihnen FTAPI vier verschiedene Sicherheitsstufen für den Versand – vom sicheren Download Link bis hin zur durchgehenden Ende-zu-Ende Verschlüsselung. So können Sie jederzeit selbst entscheiden, wie sicher Sie Ihre Dateien und Nachrichten verschicken möchten und behalten jederzeit die Kontrolle über Ihre Daten.

Einfach. Sicher. In Ihrer Hand.

Beim Versand mit Sicherheitsstufe 1 wird Ihre Zustellung unter einem sicheren Link abgelegt. Jede Person, die diesen Link kennt, kann die Zustellung öffnen und die Dateien herunterladen, ein FTAPI-Konto ist dazu nicht notwendig.
„Mit Sicherheitsstufe 1 können wir unsere Ausschreibungsunterlagen sicher und nachvollziehbar versenden."
 Je nachdem wie sensible diese Informationen sind, bietet Ihnen FTAPI vier verschiedene Sicherheitsstufen für den Versand zur Auswahl – vom sicheren Download Link bis hin zur durchgehenden Ende-zu-Ende Verschlüsselung.
„Konstruktionsdaten  und personenbezogene  Dateien werden bei und  ausschließlich Ende-zu-Ende verschlüsselt versendet.”
Die SubmitBox ist einfach in der Anwendung und ideal, um große Datenmengen von Partnern und Kunden zu erhalten.
„Mit unserer Agentur tauschen wir große Dateien über Sicherheitsstufe 2 aus. So können Sie uns die  Ergebnisse direkt  verschlüsselt zurücksenden.”

Diese Vorteile bieten Ihnen die verschiedenen Sicherheitsstufen

  • Komfortable Anwendung – Lege Sie die gewünschte Sicherheitsstufe mit nur einem Klick fest
  • Flexibler Versand – Entscheiden Sie selbst, wie sicher Sie Ihre Zustellung versenden möchten
  • Umfassende Kontrolle – Wählen Sie zwischen vier verschiedenen Sicherheitsstufen
  • Verschlüsselter Versand & Empfang – Schaffen Sie einen sicheren Kommunikationsweg
  • Datenhoheit – Schützen Sie Ihre sensiblen, unternehmenskritischen Daten und Nachrichten

Egal was Sie versenden möchten, mit den verschiedenen Sicherheitsstufen von FTAPI finden Sie immer die passende Lösung, um Ihre Informationen und Daten sicher an die jeweiligen Empfänger zu übertragen. 

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Mit Sicherheitsstufe 1 wird Ihre Zustellung unter einem sicheren Link abgelegt.

Sicherer Link Sicherheitsstufe 1

Beim Versand mit Sicherheitsstufe 1 wird Ihre Zustellung unter einem sicheren Link abgelegt. Jede Person, die diesen Link kennt, kann die Zustellung öffnen und die Dateien herunterladen, ein FTAPI-Konto ist dazu nicht notwendig. Mit dieser Sicherheitsstufe sollten Sie daher nur das versenden oder zum Download bereitstellen, was für die Allgemeinheit bestimmt ist – also keine personenbezogenen oder schützenswerten Daten enthält. Das können zum Beispiel Software-Updates sein, die Sie mit Hilfe von FTAPI zur Verfügung stellen oder große Infomaterialien wie Produktkataloge, die Sie für Ihre Kunden hinterlegen. Auch Ausschreibungsunterlagen, lassen sich sehr einfach und nachvollziehbar an die entsprechenden Teilnehmer verschicken. Sicherheitsstufe 1 bietet Ihnen somit die Möglichkeit, unkritische Daten auf einem schnellen, sicheren Weg bereit zu stellen.

Sicherer Link + Login Sicherheitsstufe 2

Sollen Daten ausschließlich von bestimmten Empfängern heruntergeladen werden können, empfiehlt sich der Versand mit Sicherheitsstufe 2. Denn zum Abruf der Zustellung muss der Empfänger über einen FTAPI-Account verfügen. Besitzt der Empfänger noch keinen FTAPI-Account, wird für ihn automatisch ein Gast-Account erstellt und er kann mit Ihnen in Zukunft auf einem sicheren Weg kommunizieren sowie verschlüsselte Daten zurückschicken. Dieser Versandweg eröffnet Ihnen damit einen neuen, sicheren Kommunikationskanal mit den Empfängern Ihrer Zustellungen. 

Mit Sicherheitsstufe 2 können die Daten ausschließlich von Empfängern mit einem FTAPI Account heruntergeladen werden.
Sicherheitsstufe 3 verschlüsselt die Dateien der Zustellung Ende-zu-Ende.

Sicherer Link + Login + verschlüsselte Daten Sicherheitsstufe 3

Mit dieser Sicherheitsstufe lassen sich sensible oder unternehmenskritische Daten Ende-zu-Ende verschlüsselt versenden. Der Empfänger benötigt zur Entschlüsselung der Daten einen FTAPI Account sowie den SecuPass Key. Durch den SecuPass Key, der für eine durchgängig Ende-zu-Ende verschlüsselte Übertragung der Dateien notwendig ist, erhält niemand außer Ihnen und dem Empfänger Zugriff auf die versendeten Dateiinhalte - auch nicht FTAPI. So lassen sich Arbeitsverträge oder Gehaltsdaten für den Steuerberater verschlüsselt übertragen. Auch sensible Unternehmensdaten, die unter keinen Umständen in die Hände Dritter fallen dürfen, können sicher versendet werden. Damit schützen Sie stets Ihr wichtigstes Wirtschaftsgut, Ihr Wissen!

Sicherer Link + Login + verschlüsselte Daten & Nachrichten Sicherheitsstufe 4

Sicherheitsstufe 4 geht noch einen Schritt weiter und verschlüsselte auch Ihre Nachricht an den Empfänger. Der gesamte Text der Zustellung bleibt durchgehend Ende-zu-Ende verschlüsselt. Auch hier benötigt der Empfänger zur Entschlüsselung von Nachricht und Daten einen FTAPI Account sowie den SecuPass Key. Wenn Sie in Ihren Zustellungen also über sensible und unternehmenskritische Themen wie Strategien oder Pläne berichten, können Sie durch die Verschlüsselung des Textes sicherstellen, dass nur der autorisierte Empfänger auf die Nachricht zugreifen kann und kein Dritter Einsicht in Ihre Handlungsabsichten erhält.

Sicherheitsstufe 4 verschlüsselt die Nachricht und die Dateien Ende-zu-Ende.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten
Ihre Daten werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet, bearbeitet und verarbeitet. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

Unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.