FTAPI Produkt-Webinar: Große Dateien einfach und sicher austauschen

Umfassende Dateien und massive Datenmengen einfach und unkompliziert austauschen

Je stärker sich Unternehmen digitalisieren, desto rapider wachsen auch die Datenmengen und -größe, die sie dabei austauschen. Das produzierende Gewerbe etwa steht mitunter vor der Herausforderung, dass etwa CAD-Dateien, Konstruktionspläne oder auch komplexe Stücklisten für herkömmlichen digitale Versand- und Empfangsmethoden zu umfangreich sind. Gleiches trifft auch im medizinischen Umfeld oft zu, wenn etwa die Ergebnisse von bildgebenden Verfahren wie Röntgenbilder oder MRT-Aufnahmen zwischen Gesundheitseinrichtungen ausgetauscht werden müssen.

Hinzu kommt dabei noch, dass solche großen Dateien oftmals sehr sensible Inhalte habe, seien es personenbezogene Informationen über Patienten oder unternehmenskritische Betriebsgeheimnisse. Gelangen diese ungewollt an die Öffentlichkeit, hat dies in den meisten Fällen schwerwiegende rechtliche und wirtschaftliche Folgen.

Filesharing-Tools, E-Mail-Programme oder auch FTP- und SFTP-Server bieten hier aufgrund der fehlenden Sicherheit und aufwändigen Administration keine Alternative. In unserem Webinar erfahren Sie, wie Sie mit Software von FTAPI auch größte Herausforderungen spielend einfach und sicher verschicken.

Agenda

  • 10:00

    Begrüßung und Vorstellung

    Kurze Vorstellung der FTAPI Software GmbH und der Referentin

  • 10:15

    Anwendungsfälle für Unternehmen mit großen Dateien und Datenvolumen

    Versand große Dateien und Datenmengen im produzierenden Gewerbe oder in medizinischen Einrichtungen sowie zwischen externen Partnern und Kunden

  • 10:30

    Live-Demo FTAPI SecuTransfer & Ausblick Automatisierung mit SecuFlows

    Wie Sie große und sensible Daten ganz einfach wie gewohnt direkt aus Outlook oder dem Browser senden und empfangen – und welche Möglichkeiten es für automatisierte Prozesse gibt

  • 10:50

    Fragerunde

    Wir beantworten Ihre Fragen zum sicheren Versand großer Dateien mit FTAPI

Ihre Referent*innen